Grundsätzliches

Urgetreide

  • ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen, wie Magnesium, Kupfer, Mangan, Zink und Eisen

  • enthält viele essentielle Aminosäuren und wertvolle Ballaststoffe

 

Lange Teigführung

  • Ich bereite den Tag am Morgen und knete ihn alle paar Stunden für ca. 1 Minute ("Lange Teigführung"). Gegen Abend wird dann gebacken. In den Ruhephasen wird die Schüssel abgedeckt, damit die Teigoberfläche nicht austrocknet.
  • Vorteile der langen Führung: bessere Verquellung der Teigbestandteile, eine röschere Kruste, eine bindigere Krume, ein deutlich besserer Geschmack und eine bessere Verträglichkeit.
Rezepte

Einkorn mit Dinkel

Zutaten

  • 1000g Einkorn (Vollkorn)
  • 200g Dinkel (Vollkorn)
  • 30g Salz
  • 7g Trockenhefe
  • Wasser bis Teig geschmeidig ist

Backen

  • 2 Kastenformen
  • 175°C Ober-/Unterhitze
  • 55 Minuten

Zubereitung

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Mit Rührgerät (Knethaken) und unter Zugabe von handwarmen Wasser mindestens 10 Minuten kneten. Der Teig sollte eher fest sein und leichte Blasen werfen.

 

Lange Teigführung wie oben beschrieben. Gegen Abend den Teig auf in 2 Kastenformen verteilen. 30 Minuten in den Formen gehen lassen, dann mit dem Messer einen Längsschnitt in der Mitte und ab in den vorgeheizten Ofen.

 
Richard Wagner Ostholstein